Der Förderkreis der Akademie Schwerin e. V.

Seit 1993 ist er an unserer Seite, der Förderkreis der Akademie Schwerin. Als gemeinnütziger Verein organisiert, ist sein Satzungszweck die Förderung unserer politischen Bildungsarbeit. Ob Finanzierung von Praktika, Realisierung von Ausstellungen und Vorträgen oder die zeitgemäße Ausstattung unseres Tagungszentrums: Manches in der Akademie wäre unmöglich ohne die regelmäßige Unterstützung durch unseren Förderkreis.

Grundlage seiner Arbeit ist das regelmäßige Bemühen um Spenden für unsere als gemeinnützig anerkannte Arbeit. Der Erfolg dieser jährlichen Spendenaufrufe entscheidet mit über unseren Erfolg als Bildungs- und Projektträger.

SPENDENAUFRUF 2018/19

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde und Förderer der Akademie Schwerin, Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier brachte es neulich in einem Interview auf den Punkt: „Die liberale Demokratie ist angefochten. Ihre Gegner werden mehr und sie werden lauter. (…) Wir sehen in allen westlichen Demokratien, dass Fliehkräfte innerhalb der Gesellschaften wachsen, die Polarisierung zunimmt und eine neue Faszination des Autoritären Raum gewinnt.“

Wer die deutsche Innenpolitik im Jahr 2018 nüchtern betrachtet, wird dem Bundespräsidenten zustimmen müssen. Und auch die internationale Lage beschreibt ein Umfeld aus wachsenden Spannungen und Konflikten, die nicht zuletzt durch das Erstarken populistischer Kräfte befördert werden.


Die Herausforderung unserer Demokratie und der mit ihr verbundenen Werteordnung ist mit Händen zu greifen. Zahlreiche Akteure in Politik und Gesellschaft halten dagegen: die Akademie Schwerin etwa mit aktuellen Bildungsangeboten zu Radikalisierung und Populismus, zu Fragen der internationalen Beziehungen oder zu aktuellen Entwicklungen in den sozialen Medien und ihren Folgen. Mit unserem Projekt „WIR. Erfolg braucht Vielfalt“ machen wir uns landesweit in Mecklenburg-Vorpommern stark für Demokratie und Toleranz, mit unserer Bürgerzeitung „Die AUFmacher“ geben wir Bewohnern von Plattenbau-Quartieren eine Stimme, fördern Ehrenamt und bürgerschaftliches Engagement.


Das alles sind keine Aufgaben, die sich wirtschaftlich selbst tragen könnten – die Akademie Schwerin e.V. ist eine anerkannt gemeinnützige Einrichtung und auf Spenden oder auch öffentliche Förderung angewiesen. Und mit letzterer verhält es sich in Mecklenburg-Vorpommern trotz aller öffentlicher Debatten zur „angefochtenen Demokratie“ so: Die Förderung politischer Bildungsarbeit sinkt real seit fast 10 Jahren, während der Spagat zwischen Projektkosten und verfügbaren Mitteln wächst.  


Wir bitten Sie vor diesem Hintergrund um Ihre Unterstützung. Setzen Sie sich mit uns ein für unsere Demokratie. Mit einer Spende auf das Konto des Förderkreises der Akademie, Bankverbindung: Sparkasse Mecklenburg-Schwerin, IBAN DE 87 1405 2000 1713 8201 09


Herzliche Grüße
Hartmann Kühne
Vorsitzender des Förderkreises der Akademie Schwerin e.V.

Förderkreis der Akademie Schwerin e.V.
c/o Akademie Schwerin e.V.
Mecklenburgstraße 59
19053 Schwerin

Amtsgericht Schwerin VR 1018